AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anmeldung
Die Anmeldung kann schriftlich, persönlich oder telefonisch erfolgen. Mit der Anmeldung bieten Sie uns den Abschluss des Vertrages verbindlich an. Durch die Anmeldung werden unsere Geschäftsbedingungen anerkannt. Der Vertrag wird gültig, wenn dem Anmeldenden die schriftliche Bestätigung zugegangen ist, bzw. wenn bei telefonischer Anmeldung eine mündliche Zusage erfolgt. Weicht der Inhalt der Bestätigung vom Inhalt der Anmeldung ab, werden Sie in der Bestätigung darauf hingewiesen. Erfolgt innerhalb von 7 Tagen kein Widerspruch, gelten die beschriebenen Vereinbarungen.

2. Zahlung
Für von Sportique veranstaltete Programme gelten folgende Zahlungsbedingungen:
a) Die Gebühr für Ski- und Snowboardkurse ist sofort nach Erhalt der Buchungsbestätigung zu bezahlen. Auf jeden Fall ist die Gebühr vor Kursbeginn zu bezahlen.
b) Bei Reiseveranstaltungen gelten die Vorgaben auf der Buchungsbestätigung oder des Reiseveranstalters.
c) Die Liftgebühren sind zusätzlich zu entrichten. Ausnahmen kann es bei Kindergarten- und Schulskikursen geben.   

3. Rücktritt / Stornogebühren

Für von Sportique veranstaltete Programme gelten folgende Rücktrittsbedingungen:
a) Bei einer Absage sind folgende Stornokosten fällig:
- bis 7 Tage vor Kursbeginn 30 %,
- bis 3 Tage vor Kursbeginn 50 %,
- danach 100 % der Rechnungssumme.
b) Bei entschuldigtem Fernbleiben kann die ausgefallene Kurszeit im Laufe der Wintersaison oder mit Gutschrift in der folgenden Saison nachgeholt werden.
c) Bei unentschuldigtem Fernbleiben ist die gesamte Rechnungssumme zu entrichten.
d) Bei einer Umbuchung auf einen anderen Kurs im laufenden Winter werden keine Gebühren fällig.
e) Für Schul- und Kindergartenskikurse gelten besondere Bestimmungen. Diese werden in der Buchungsbestätigung mitgeteilt.

4. Mindestteilnehmer
a) Alle Kurse und Veranstaltungen sind auf Mindestteilnehmer abgestimmt. Wird die vorgegebene Teilnehmerzahl nicht erreicht, ist Sportique berechtigt, die Veranstaltung abzusagen. Für diesen Fall werden alle geleisteten Zahlungen rückerstattet.
b) Bei Gruppenkursen wird bei einer Teilnehmerzahl von weniger als vier Personen pro Kurs jede Unterrichtsstunde für zwei Kursstunden berechnet.

5. Programmabweichungen

Soweit Sportique Veranstalter ist, sind wir berechtigt, das Programm aus Gründen der Sicherheit oder schlechter Witterung abzuändern oder abzusagen.

 

6. Besonderheiten
Die Teilnehmer an unseren Veranstaltungen bzw. deren Erziehungsberechtigte erklären sich damit einverstanden, dass Fotoaufnahmen vom Skikursbetrieb der Skischule Sportique zu Lehr- und Ausbildungszwecken und für die Dokumentation der Skischule Sportique verwendet werden dürfen.

7. Haftung
Wir haften als Veranstalter für die Programmvorbereitung und -durchführung wie ein ordentlicher Kaufmann. Falls wir fremde Leistungen vermitteln, so haften wir nur für die Vermittlung und nicht für die Leistungserbringung selbst. Dieser Umstand wird in der Ausschreibung ausdrücklich benannt.

 

 

Ski und Snowboard SPORTIQUE

  • Gutbrodstraße 54, D-87634 Obergünzburg
  • 0 83 72 / 9 73 50 
  • skischule@sportique.de

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

  • Facebook
  • Zum Newsletter anmelden
  • Partner

Rechtliches